Image

Aktuelles

Aktuell macht auch Covid 19 vor Kenia nicht halt!

Erschreckende Informationen erhalten wir von dort …..

Die Ausgangssperre ist nochmal verstärkt worden, unser Therapiezentrum bleibt geschlossen. Die Kinder befinden sich in der Obhut der Familie, was für viele sehr schwierig ist.  Die meisten leben auf einer Fläche von 8-10qm, oftmals mit 6 und mehr Personen. Darunter ein besonderes Kind zu haben, ist eine besondere Herausforderung, der viele Mütter nicht gewachsen sind.

Die Geschäfte in den Slums sind geschlossen, die Möglichkeit einen Tagelöhnerjob zu bekommen ist für die Mütter nicht mehr gegeben. Viele Menschen wissen nicht, wie sie überleben sollen.

Wöchentlich verteilen wir Lebensmittel an unsere Familien und kämpfen so gegen den Hunger und die Armut. Durch Ihre Spende können wir diese Unterstützung beibehalten und viele Kinder vor dem Hungertod retten.

Aber ebenso leisten wir Sozialarbeit und versuchen den Frauen und auch Kindern so gut es eben in dieser Ausnahmesituation geht, unter die Arme zu greifen.

Bitte spenden Sie, um weiterhin die Ernährung der Kinder aufrecht zu erhalten.

Image
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 12
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 01
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 09
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 05
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 02
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 07
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 04
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 03
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 08
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 06
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 11
kinderhilfe-afrika-essensausgabe-covid-19 10