Ich heisse nicht nur Tina Richter sondern euch auch herzlich willkommen auf den Seiten der Kinderhilfe Harambee e.V. !

Mein Motto!

Lernen, über den Tellerrand hinaus zu schauen...

Seit dem Jahre 2010 bewege ich mich in den Slums von Nairobi und suche nach Kindern mit Behinderung, um ihnen zu einem würdigen Leben zu verhelfen.

Mit dem Verein Kinderhilfe Harambee wurde ein Verein ins Leben gerufen, der sich genau dies zur Aufgabe gemacht hat. Der Betrieb und die Förderung eines Therapiezentrums mitten in den Slums, in dem täglich mehrfach schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche medizinisch versorgt, betreut und gesund ernährt werden, ist eines der vorrangigen Ziele des Vereins.

Das Therapiezentrum ist nicht nur ein Ort an dem Kinder sich frei bewegen und ohne Angst Kind sein können, sondern auch eine Oase des Glücks für die Familien.
Im gefährlichen und rauen Alltag der Slums gibt dieser Ort allen Beteiligten Schutz, Sicherheit und das Wissen, nicht alleine zu sein.

Ein weiteres Projekt ist die Einschulung unserer körperlich -oder geistig behinderten Kinder in verschiedene spezielle Internatsschulen. Dort werden sie entsprechend ihrer Fähigkeiten ausgebildet und gefördert. Mich hat mein Weg nun nach Nairobi geführt, aber die Notwendigkeit solcher Bemühungen um benachteiligte Menschen sollte weltweit ein MUSS sein.

Wenn euch die Kinder genau so viel Freude bereiten wie mir, ich euer Interesse wecken konnte und ihr schon lange überlegt, wie ihr helfen könnt, dann werdet Teil der Harambee-Familie.
Asante sana und Dankeschön, fühlt euch gedrückt von 60 besonderen Kindern in Nairobi und selbstverständlich von mir!